Der Kern aus massivem Holz!

Die Basis des esendo-Hauses bilden massive Tafelbauelemente aus reinem, unbehandeltem Holz. Hierzu werden besäumte Bretter in mehreren Lagen kreuzweise verbunden und gepresst. Die Elemente werden mittels CNC-Bearbeitungsmaschinen im Werk vorgefertigt. Dies garantiert höchste Maßhaltigkeit beim fertigen Produkt.

Es entsteht eine bis zu 34 cm dicke massive Holzwand, die keinerlei Klebstoffe oder sonstige chemische Zusätze enthält. Die komplett diffussionsoffene Konstruktion ist zu 100% recyclingfähig und weist eine bestmögliche Primärenergiebilanz auf. In puncto Brand- und Schallschutz übertreffen diese massiven Holzmauern alle Anforderungen. Den architektonischen Wünschen sind kaum Grenzen gesetzt.

Massivholzwand beim Aufstellen

Die Zwischendecken und das Dach des esendo-Hauses bestehen aus leimfreien, massiven Brettstapel-Elementen. Diese haben eine deutlich größere Masse als klassische Sparrenkonstruktionen und dämpfen so Körperschall deutlich besser.

Im Dach bieten die massiven Holzelemente weitere Vorteile. Die hohe Masse hält die Wärme im Sommer deutlich länger draussen.  Darüber hinaus weist massives Holz in diesen Stärken bereits sehr gute Wärmedämmeigenschaften auf, trägt somit zu einem guten Teil zur Dämmung der Gebaudehülle bei und ermöglicht Einsparungen bei den Dämmstoffstärken.

zurück zur Übersicht